Kölner Pensionsmanagement GmbH | Pressebereich
21775
page,page-id-21775,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive
 

Pressebereich

Herzlich willkommen im Pressebereich der Kölner Pensionsmanagement GmbH. Hier finden Sie weiterführende Informationen zur Rentenberatungskanzlei. Haben Sie Fragen zu einem unseren Themenbereichen, wollen eine Interviewanfrage stellen oder regelmäßig Presseinformationen beziehen, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter presse@koelnerpm.de oder telefonisch unter 01573-1383140. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Unbenannt-1

Pressekontakt

Isabell Aldag

public IQ – PR & Kommunikationsservices
Goltsteinstr. 83
50968 Köln
isabell@public-iq.de
01573-1383140

Pressemitteilungen

BVV: Pensionskasse sowie rückgedeckte Unterstützungskasse reduzieren ihre Garantien für bereits laufende Verträge

Seit Freitagmittag ist es amtlich – die BVV Versorgungskasse des Bankgewerbes e.V. verabschiedete in ihrer Mitgliederversammlung mit überwältigender Mehrheit einschneidende Änderungen in den Bedingungen und kürzt zugesagte Versorgungen. Aufgrund der Subsidiärhaftung des Arbeitgebers werden Mitgliedsunternehmen die Reduktion von 24,09 Prozent der Garantie auf Beiträge, die... weiter lesen

UK-Satzungsanalyse 2015“ veröffentlicht: Satzungen von Unterstützungskassen zu 99 Prozent rechtlich fehlerhaft

Kölner Pensionsmanagement GmbH veröffentlicht heute Auszüge der aktuellen Ergebnisse ihrer „UK-Satzungsanalyse 2015“ Hunderte untersuchte UK-Satzungen weisen enorme rechtliche Mängel auf Sehr große Schwachstellen bei rückgedeckten Unterstützungskassen von Versicherungsgesellschaften   Köln, 18. Mai 2015. Die Kölner Pensionsmanagement GmbH veröffentlicht heute Auszüge der Ergebnisse ihrer „UK Satzungsanalyse... weiter lesen

Digitale Pressemappe

Presseveröffentlichungen

versicherungsbote.de // Unterstützungskassen: Satzungen stecken voller juristischer Fehler

Unterstützungskassen sind eine wichtige Stütze der betrieblichen Altersvorsorge. Doch die Satzungen der Unterstützungskassen stecken oft voller juristischer Fehler, wie die Kölner Pensionsmanagement GmbH kritisiert. Über einhundert Regelwerke hat die Rechtsberatung im Erhebungszeitraum 2014/15 ausgewertet – „Das Ergebnis ist erschreckend“, so Alexander Siegmund, Initiator der Untersuchung... weiter lesen